Unsere Leistungen für Sie in der Zahnarztpraxis von
Dr. med. univ. Günther Wielath in Feldkirch

Parodontologie

Da eine fortgeschrittene Parodontitis zu Knochenabbau und Zahnausfall führt, beugen wir durch gründliche Reinigung, antibakterielle Maßnahmen und Behandlung des Zahnfleisches vor. Wenn notwendig, kann auch der verlorene Knochen teilweise durch Knochenersatzmaterial und Membranen wieder hergestellt werden.

Implantologie

Ein Implantat ersetzt eine Zahnwurzel und besteht aus Titan mit einer Titanoxydoberfläche, die sich mit dem Knochen verbindet. Einzelne fehlende Zähne können so ohne Schädigung der Nachbarzähne ersetzt werden, es ist aber auch ein bedingt festsitzender Ersatz für den gesamten Kiefer möglich, wenn noch genügend Knochensubstanz vorhanden ist.

Zahnersatz

Wir stellen passgenaue Teil- und Vollprothesen her, auch ohne störende Metallklammern bei Metallgerüstprothesen. Je nach Situation gibt es verschiedene Formen des Zahnersatzes. Dazu gehören die Krone, die Brücke oder die Teilprothese. Bei einem Bruch oder Sprung reparieren wir Ihren Zahnersatz selbstverständlich schnell und sorgfältig.

Zahnfüllungen

Das Ziel ist immer, die gesunde Zahnsubstanz zu erhalten, das erkrankte – kariöse – Material dagegen restlos zu entfernen und durch eine Füllung aus Amalgam, Keramik, Gold oder Kunststoff zu ersetzen. Ebenso können hauchzarte Facetten bei Frontzähnen oder komplette Kauflächen bei Seitenzähnen aus Keramik unsichtbar mit dem Zahn verklebt werden.

Ästhetische Korrekturen

Eine erforderliche Behandlung geht häufig Hand in Hand mit einem verbesserten Aussehen von Zähnen oder Zahnfleisch. Wir finden eine individuelle Lösung für Sie, um auch rein ästhetische Probleme schonend und elegant anzugehen. Dazu gehören zum Beispiel Veneer und Keramikschalen, das Bleichen sowie zahnfarbene Füllungen.

Technik

Wir nutzen digitales Röntgen mit geringer Strahlenbelastung und sofortiger Verfügbarkeit der Bilder. Wir benutzen den Softlaser für schmerzfreie Behandlungen zur Wundheilungsförderung und Bakterieneliminierung. Mit der Intraoralkamera können wir einzelne oder auch mehrere Zähne in Ihrer Mundhöhle in zwölffacher Vergrößerung aufnehmen, um auch Füllungen beurteilen zu können.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.